HIER FINDEST DU UNSEREN AKTUELLEN KURSPLAN!

VIEL SPAß BEIM SCHWITZEN!

KURSPLAN AB DEM 01.05.2024

KURSBESCHREIBUNGEN

Folgend beschreiben wir unsere einzelne Kurse. Natürlich stehen wir dir jederzeit für Fragen zur Verfügung.

RÜCKEN FIT

Haltungsdefizite, Mobilisation und Stabilisierung des Rückens sowie die rumpfumliegende Muskulatur stehen bei diesem Kurs im Vordergrund.

CYCLING

Beim Cycling handelt es sich um ein Cardio-Training.

Ob zur Fettverbrennung, zur Kräftigung des Herz-Kreislauf-Systems oder auch für die allgemeine Gesundheit ist dies das perfekte Training.

ATHLETIC WORKOUT

Hochintensives Intervall Training bei dem man sowohl mit seinem eigenen Körpergewicht, sowie mit Zusatzgewichten und Kleingeräten die Übungen ausführt.

IRON
Iron Ganzkörper-Langhantel-Trainingskonzept, welches alle Hauptmuskelgruppen des Körpers optimal definiert und trainiert. Es steigert die Kraftausdauer und fördert die Körperfettverbrennung. Das Ergebnis ist ein fitter und sichtbar trainierter Körper. 

WORKOUT MIX LOW
Eine Mischung aus Herz-Kreislauf-Training und Muskelaufbautraining. 

Unser Workout Mix mit einfachen Bewegungen bringt nicht nur Spaß, sondern ist auch sehr schweißtreibend. Leichte Gewichte und andere Kleingeräte kommen zum Einsatz. Diese straffen den kompletten Körper und bauen Muskulatur auf. 

BAUCH BEINE PO

Wir konzentrieren uns auf unsere drei großen Muskelgruppen: den Bauch, die Beine und den Po. Hierbei wird nicht nur die Figur gestrafft, wir stärken gleichzeitig unseren Rücken, bauen optimal Muskulatur auf und halten uns fit und gesund. Die Übungen können mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden, bei Bedarf gerne auch Zusatzgewichte verwenden. 

MOBILITY & FASCIA
Beim Mobility & Fascia werden wir unsere Muskulatur, durch Beweglichkeitsübungen, in die Länge trainieren und danach mit der Faszienrolle nochmals auflockern. Mithilfe der  zwei Methoden werden Verspannungen gelockert, Muskelverkürzungen reduziert und die Beweglichkeit gefördert. 

VINYASA YOGA

Vinyasa Yoga ist eine Abwandlung des Hatha Yoga. Anders als beim eher statischen und kräftigenden Hatha Yoga Stil, geht es in einer Vinyasa Stunde sehr dynamisch zu. Die Körperübungen, die sogenannten Asanas, werden nicht einzeln geübt, sondern in fließenden Bewegungen aneinandergereiht. 

POWER YOGA
Im Power Yoga finden sich kaum Phasen der Meditation oder spirituelle Anklänge. Der Fokus liegt ganz klar auf Körperkraft, Beweglichkeit sowie Balance und Konzentration.

PILATES

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, indem vor allem die tieferliegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen beansprucht werden, die für eine aufrechte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen.

Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und eine bewusste und regelmäßige Atmung.

IRON FUNCTIONAL

Ein Mix aus dem klassischen Langhanteltraining und dem Functional Training.

Komplexe, alltägliche Bewegungsabläufe werden mit der Langhantel und Zusatzgewichten trainiert. Die Bewegungsmuster werden in den Bereichen Kraft, Kondition, Koordination, Stabilität und Mobilität weiterentwickelt oder neu erlernt.

BODYART®

Hierbei handelt es sich um ein intensives, ganzheitliches, funktionelles Bewusstseins- und Körpertraining. Der Fokus liegt auf fließenden Bewegungen, Dehnungen und Entspannungselementen, die zu einem körperlichen Wohlbefinden im Alltag führen.

TOSO-X®

In diesem Kurs wird Aerobic mit Kampfsportarten wie Karate, Teakwondo oder Kickboxen verbunden. Es werden Punches (Schläge mit den Fäusten) aber auch Kicks ausgeübt.

Ausdauer und Körperkontrolle wird durch den Rhythmus gefordert.

HIIT WORKOUT
HIIT Workout steht für hochintensives Intervalltraining, bei dem sich sehr intensive mit erholsamen Phasen abwechseln. Dank gezielt eingesetzter Pausen können wir länger im intensiven Bereich trainieren. Das bedeutet: höherer Energiebedarf, stärkere Trainingsreize und damit verbunden bessere Resultate. 

YOGA FLOW
Ein Yoga Flow, oder zu Deutsch fließendes Yoga, ist ein forderndes Training für deinen Körper, bei denen die Übungen fließend ineinander übergehen. Weil hier zwischen den einzelnen Asanas keine Pausen eingelegt werden, kommt dein Kreislauf richtig in Schwung 

POWER HOOP
Mitmachen und den neuen Trendsport ausprobieren! Für Männer und Frauen jeden Alters.Mithilfe des Reifens, trainieren wir die Core-Muskulatur (Bauch-, Rücken-, Tiefenmuskulatur).Übungen werden im und mit dem Reifen durchgeführt. Das Training eignet sich perfekt nach der Schwangerschaft.Wichtig: Die Blase sollte vor dem Training komplett entleert sein und der Magen nicht zu voll. Bitte 2 Stunden vor dem Kurs nicht mehr so viel essen. Wenn du einen eigenen Reifen hast, darfst du diesen gerne mitbringen, ansonsten haben wir 12  Leihreifen zur Verfügung.

CORE STABILITY

In diesem Kurs geht es ganz um deine Körpermitte bzw. deinen „Körperkern“.  Es werden verschiedene dynamische sowie auch statische Übungen durchgeführt, die deine Stabilität, deine Koordination und dein Gleichgewicht fördern. 

Dabei führen wir Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder mit verschiedenen Kleingeräten durch.